Kreativstau

Nachdem ich jetzt schon zwei Wochen daran arbeite, Kleinigkeiten für den Weihnachtsmarkt auf dem Leopoldplatz am 10./11.12. zu nähen, hatte ich letzten Donnerstag den totalen Kreativstau. Die ganze Zeit nur darüber nachzudenken, was anderen Leuten gefällt, ist wohl nicht meine Stärke ;-). Hier mal ein kleiner Ausschnitt:

Also, was macht man, um den Kreativstau zu beheben? Man macht einfach mal was, was einem selbst gefällt:

Wer mich besuchen möchte: Samstag und Sonntag auf dem Leopoldplatz jeweils von 16-20.30 Uhr!

Kommentare

  1. So viele schöne Kleinigkeiten!

    Viel Erfolg beim Verkauf, am liebsten möchte ich alls selbst behalten.

    Schönes Wetter auf dem Markt wünscht Dir Mama

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://zauberdrum.blogspot.de/p/daten.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

Beliebte Posts aus diesem Blog

PopUp-Geburtstagsgeschenk

Das MännerSache-Desaster

CarryBag - Resteverwertung