ZauberDrum

So, jetzt gehts los. Habe schon länger darüber nachgedacht, einen Blog zu starten. Here we go!

Warum ZauberDrum?
Meine Tochter ist 9 Jahre alt und hat das Down Syndrom. Letzte Woche habe ich endlich in Angriff genommen, ihr selbst ihre Behinderung zu erklären. Ich habe mit ihr zwei Bücher durchgearbeitet (Hipp, Hopp und Hoppla und Prinz Seltsam; Links muss ich mal suchen...). Danach habe ich sie gefragt, ob sie denn noch wüsste, wie das heißt, was sie hat. Darauf bekam ich ein genervtes: "Jaaahaaa Mama, Zauberdrum".

Tja, und nun habe ich endlich meinen Namen für meinen Blog. Mal sehen, wie es so weiter geht.

Zauberdrum-Mama

Kommentare

  1. ;-) find ich ja süß, und ich find toll das du den blog gestartet hast!!! alles liebe!! Ulli

    AntwortenLöschen
  2. Zauberdrum ist ein wunderbares Aili-Wort ..
    gefällt mir sehr gut .. werde bestimmt öfters auf deinem Blog vorbeischauen ..
    WO nimmst du nur die Zeit dafür her?
    Drück dich
    Birdie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://zauberdrum.blogspot.de/p/daten.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

Beliebte Posts aus diesem Blog

PopUp-Geburtstagsgeschenk

Das MännerSache-Desaster

CarryBag - Resteverwertung